Landgasthof-Hotel Fuchswirt
authentisch - sympathisch - traditionsreich

Sommer


Almwandern zu bewirtschafteten Hütten direkt von der Suite aus:

♥ Höhenbrandalm - Gehzeit 1 h 30 min Karte

♥ Haagalm Hütte - Gehzeit 1 h 45 min Karte

♥ Lodronalm - Gehzeit 2 h 30 min Karte

♥ Brennhütte Erla - Gehzeit 2 h 35 min Karte

♥ Bamberger Hütte - Gehzeit 4 h (Tipp: Bis zum Alpengasthof Wegscheid mit dem Auto - € 4,00 Maut - dann verkürzt sich die Gehzeit auf 1 h 45 min) Karte


Die 3 schönsten Gipfel:

♥ Torhelm in der Kelchsau - 2.494 m:Der Geheimtipp im Tiroler Unterland. Der Torhelm im Talschluss des Langen Grundes in der Kelchsau ist der höchste "wanderbare" Gipfel der Kitzbüheler Alpen und bietet damit ein garantiert grandioses Panorama. Gehzeit von der Tiefentalalm (mit Auto erreichbar, € 4,00 Maut) 2 h. Karte

♥ Schafsiedel - 2.447 m:Der Schafsiedel mit beeindruckendem Gipfelpanorama und seinen 3 herrlich gelegenen Wildalmseen inmitten der Kitzbüheler Alpen bietet eine einfache Bergwanderung, wo auf keinen Fall die Badehose vergessen werden sollte. Der Schafsiedel ist auch der Hausberg der Bamberger Hütte, wo man wunderbar einkehren kann. Die Gehzeit beträgt ab dem Alpengasthof Wegscheid 3 h 30 min. Karte

♥ Hohe Salve - Tirols schönste Aussicht - 1829 m:Die Hohe Salve gilt als einer der schönsten Aussichtsberge des Landes. Der 360° Blick auf über 70 Dreitausender von der drehbaren Panoramaplattform am Gipfelrestaurant Hohe Salve ist ohne große Anstrengung möglich, denn mit den Bergbahnen Hopfgarten wird der Gipfelsieg mit zwei hochmodernen Gondelbahnen leicht und bequem. Karte  


Baden im Salvenaland in Hopfgarten (6,9 km):

Das Salvenaland ist Badesee, Schwimmbad und Freizeitpark in einem. Der geschickt in die Landschaft eingebettete Badesee mit seiner angenehmen Wassertemperatur, den großzügigen Liegewiesen und den schattenspendenden Bäumen bietet eine besonders schöne Ruhe-Oase. Der große Funpark mit Kinderspielplatz, Sommerrodelbahn, Tennisplätzen, Volleyballplätzen, Multifunktionssportplatz, Mini Cart Bahn und vielem mehr sorgt für abwechslungsreiche Erlebnisse.   www.salvena-land.at

Fischen & Angeln beim Lärchenteich (9,5 km):
Egal ob man bereits ein geübter Fischer ist oder einfach mal Lust zum Angeln hat, in Hopfgarten beim schön gelegenen Lärchenteich ist man herzlich willkommen. Die Teichwarte schulen das Handwerk des Fischens, insbesondere auch den Kindern. Um nur € 2,00 kann man die Angelausrüstung ausleihen. Der See ist ruhig gelegen und lädt zum Abschalten ein. Im zugehörigen Wirtshaus kann man auf Wunsch seine gefangenen Fische zubereiten lassen oder etwas aus der umfangreichen Speisekarte auswählen, es gibt Fischgerichte, geräucherte Fische sowie Tiroler Schmankerl. Kinder freuen sich über den Spielplatz.     fischteich-hopfgarten.com



TIPP:

Kaisertal - schönster Platz Österreichs (40 km)

2016 wurde das Kaisertal zwischen Wildem und Zahmem Kaiser zum schönsten Platz Österreichs gekürt. Im abgeschiedenen Kaisertal stehen wunderschöne Einödhöfe, die zum Teil in Gasthöfe umgewandelt worden sind. Mit dem Kaisertal wurde zudem das letzte Tal Österreichs zum „schönsten Platz“ erklärt, in das man nicht mit dem Auto fahren konnte. Erst seit wenigen Jahren ist das Kaisertal über einen Tunnel für die 30 Bewohner des kleinen Tales mit dem Auto erreichbar, alle anderen erreichen das Tal über 285 Stufen. Karte